Avatar-Wiki
503 Beiträge
PhoenixWright12321
Sebastian Politsch
Korraraava
Yakull000
Liv Katara
Alle Beitragenden
• 5/26/2017

Blutbendigen

Warum konnten Amon und sein Bruder (hab deren Namen vergessen) ohne den Vollmond blutbendigen?
0 2
  • Zustimmen
  • Antworten
1
• 5/26/2017
Ich denke da gibt es keinen bestimmten Grund sie waren einfach starke Bändiger. (Katara konnte dies ja auch)Aus dem Mond zieht man die als "schwächerer" Bändiger dann die Kraft aber Amon , Katara u.s.w. hatten dies dann wohl nicht nötig.
0
• 5/26/2017
Ja und nein 😅 Um genau zu sein: Jeder der Blut bändigen kann ist ein sehr sehr starker Bändiger und es gibt nur wenige. Selbst diese können es aber nur bei Vollmond wenn ihre Kraft am stärksten ist. Aman und sein Bruder, sowie deren Vater hatten einfach eine seltene Begabung, die es ihnen ermöglichte auch ohne den Vollmond Blut zu bändigen. Man könnte von einem positiven "Gendefekt" sprechen, also einer Mutation die ihnen das ermöglicht. Und da Gene eben weitervererbt werden konnten beide Brüder Blut bändigen ohne Vollmond. Wie genau sie nun in den Besitz dieser Fähigkeit gelangt sind bzw. ob nicht vll. auch andere Wasserbändiger es einfach "erlernen" können ist nicht bekannt. (Es sei denn die Sache findet nach Buch 1 nochmal Erwähnung 😅)
Schreibe eine Antwort...